Donnerstag, 3. Dezember 2009

www.labelladicerignola.com

Oliven sind ein leckeres Thema. Es gibt über 1000 Sorten, aber nur wenige genügen den individuellen Geschmacksansprüchen.
Aus Süditalien kommen grüne und schwarze Oliven der Sorte
"La Bella di Cerignola", auch unter gleichnamigen Firmennamen, die extrem groß, fruchtfleischig, optisch wunderbar anzusehen und vor allem superlecker sind. Besuchen Sie die Homepage:
//www.labelladicerignola.com
und verfolgen Sie den Reifungsprozess vom Olivenbaum bis zum fertigen Glas, aus dem Verlassen der Manufaktur.
Herrlich, ein bisschen Käse, Bruschetta und eine große Schüssel Oliven. Dazu noch ein Glas italienischen Wein...Das ist Dolce Vita, wie ich es durch und durch genieße.

Amour Food

Sinnlich essen und lesen

Aktuelle Beiträge

Frische Pfifferlinge...
Küchenchef Sven Jahn ist Fan der gesunden Pfifferlinge...
Rose Marie Donhauser - 23. Jun, 12:16
8 gute Gründe, um nach...
1. European City of Science 2022 Leiden ist die Wissenschaftsstadt...
Rose Marie Donhauser - 14. Jun, 10:47
Die Region Basilikata...
Am 3. Juni fand im Restaurant Trattoria Muntagnola...
Rose Marie Donhauser - 8. Jun, 12:05
Garda Trentino: Experiences...
Das vielseitige Garda Trentino rund um den nördlichen...
Rose Marie Donhauser - 8. Jun, 10:38
Eine Flusskreuzfahrt...
Elegant und schön anzusehen liegt die „MS Heidelberg“...
Rose Marie Donhauser - 30. Mai, 17:32

Archiv

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
13
14
15
16
19
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

Abonnements

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Esslust
Nachdenken
Portrait
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren