Mittwoch, 12. Juli 2023

Kulinarische Kieztour in Schöneberg am 18. August 2023 Bonvivant, der Weinlobbyist und the CORD machen gemeinsame Genuss-Sache

Schoeneberger-Kieztour_FlorianPeters_SerhatAktas_NikodemusBerger-Nadine-Sommer_EUREF__DSC1908-

Der Schöneberger Kiez ist bunt – auch in kulinarischer Hinsicht. Drei sehr unterschiedliche Locations gehen ein sommerliches Bündnis ein, um Gästen am 18. August um 16:30 Uhr ein besonders vielseitiges Erlebnis zu bieten. Das Sternerestaurant Bonvivant Cocktailbistro, die vom Gault-Millau empfohlene Weinbar der Weinlobbyist und das the Cord, wo ein Sternekoch mit einem Fine-Dining erfahrenen Chefkoch die Küche der Zukunft erforscht, bieten im August 2023 die Schöneberger Kieztour an.

Der Spaziergang wird von den Gastgebern aus dem Bonvivant und Serhat Aktas begleitet, die sich bestens in der Gegend auskennen, die Geschichte der Lokale kennen und gern Anekdoten preisgibt. Wichtig ist allen der Spaß daran, im wahrsten Sinne über den eigenen Tellerrand zu gucken. In dem etwas 20-minütigen Spaziergang, der durch die Speisen und Getränke in den einzelnen Lokalen pausiert wird, erleben die Gäste einen kulinarisch vielseitigen und ungewöhnlichen Abend.

Am 18. August von 16:30 bis 22:00 Uhr startet die Schöneberger Kieztour im Bonvivant Cocktailbistro mit einem Cocktail und einem Amuse. Im Anschluss wird die Gruppe von einem Bonvivant-Teammitglied und Serhat Aktas durch die Nachbarschaft zum der Weinlobbyist begleitet. Gegen 18.00 Uhr wird das Thüringer Duroc Schwein mit Sekt gereicht, ehe es mit einem hausgemachten Eis am Stiel als Zwischengang weitergeht zur Hauptspeise ins the CORD. Je nach Wetter diniert die Gruppe dort auf der großen Terrasse oder im stilvollen Restaurant. Das Dessert wird am exklusiven Pool auf dem EUREF-Campus serviert. Mit einem Glas Champagner klingt der Abend aus.

Der kleinste gemeinsame Nenner ist der Anspruch der Nachhaltigkeit: So kochen beide Restaurants regional und saisonal, während die Weinbar Weingüter aus der Heimat und aus Österreich bestärkt. Aber es gibt noch viel mehr, was die drei Kiezgrößen miteinander verbindet. Sie haben Visionen und eine tiefe Leidenschaft für den Genuss: „Wir haben doch alle die Hoffnung, die Welt ein wenig besser machen zu können“, meint Nikodemus Berger, Küchenchef im Bonvivant, „deshalb probieren wir ständig Neues aus und geben nichts auf feste Regeln.“ Barchef Elias Heintz ergänzt: „Und wir suchen den Austausch – mit Gästen, aber auch mit Kollegen. Es macht Spaß, beim Denken einfach mal die Richtung zu wechseln.“

Dem stimmen Florian Peters und Thomas Kammeier vom the CORD zu: „Berlin-Schöneberg hat kulinarisch sehr viel zu bieten. Das möchten wir den Gästen mit der Kieztour nahebringen. Unser Restaurant auf dem EUREF Campus ist umgeben von Menschen, die heute schon an Übermorgen denken, das versuchen wir in Kulinarik zu übersetzen.“ Serhat Aktas lebt mit dem Weinlobbyist für Wein und hat mit dem „LagenCup“ sogar einen eigenen Wettbewerb gegründet: „Ich kenne die Winzer*innen persönlich und will mit der Weinbar die viel zu elitär gewordene Welt der Weine wieder jedem öffnen.“

Der Abend kostet pro Person 189 Euro inkl. Speisen, Getränke und dem kulinarischen Spaziergang. Reservierungen nimmt das the Cord unter https://www.opentable.de/r/restaurant-the-cord-berlin (OpenTable Experience unter Schöneberger Kiez Tour) entgegen.

Das Menü des Abends:

Bonvivant

Cocktail von Barchef Elias Heintz und begleitendes Amuse von Küchenchef Nikodemus Berger

der Weinlobbyist

Thüringer Duroc, Rettich-Kimchi, schwarzer Knoblauch & hausgemachtes Eis am Stiel


The CORD – Hauptgang auf der CORD-Terrasse – 19.30 Uhr

Mittelstück vom Loch Duart Lachs & Honig-BBQ-Lack

Bio Linda Kartoffel, grüner Spargel & Senf-Marinade

Dessert & Champagner am EUREF-Pool als Flying-Dish – 20.45 Uhr

The CORD 937 – Valrhona Manjari & Nougat-Knusper

Weiße Schokolade, Wassermelone, Himbeere & Haselnuss-Krokant

Amour Food

Sinnlich essen und lesen

Links

Aktuelle Beiträge

Rekord zum Weltbienentag:...
Seit 2015 engagiert sich ARCOTEL Hotels für den Bienenschutz....
Rose Marie Donhauser - 16. Mai, 12:01
Gewinn für die Berliner...
Von einem Comeback zu sprechen, ist eigentlich nicht...
Rose Marie Donhauser - 14. Mai, 13:21
Herzensmensch und Köchin...
Gebürtige Österreicherin bringt frische Perspektiven...
Rose Marie Donhauser - 7. Mai, 11:53
Countdown zum Comeback...
Modernes Konzept des Berliner Gastronoms Alexander...
Rose Marie Donhauser - 12. Mär, 14:02
Das neue Deli 1838: mehr...
Grand Hyatt Berlin bringt moderne Snack-Kultur an den...
Rose Marie Donhauser - 5. Mär, 12:31

Archiv

Juli 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Lesestoff

Abonnements

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Esslust
Nachdenken
Portrait
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren